Nachhilfe in Dortmund

. . . von der Grundschule bis zum Abitur

. . . Unterricht in der Kleingruppe (maximal 4 Schüler)

jetzt erfolgreich lernen

Lernförderung nach Maß

Vielfältigkeit, Innovation und Engagement sind in unserem Kleingruppenunterricht die Eigenschaften, die den Lernspiegel zu einem idealen Ort des Lehrens und Lernens machen. Unser Unterricht findet während der Schulzeit täglich von Mo. – So. statt. In den Ferien findet der Kleingruppenunterricht Mo. – Fr. vormittags statt, so dass ohne neuen Schulstoff und ohne Hausaufgabenstress Wissenslücken gefüllt werden können! Wir freuen uns, mit Ihnen persönlich in Kontakt zu treten und informieren Sie gerne über die einzelnen Unterrichtsangebote.

1
Standorte
1
Tage pro Woche
1
Nachhilfefächer
1
Workshops​
1
Jahre Erfahrung​

Für Grundschüler

bieten wir spezielle Grundschulkurse an, die mit einer Dauer von 60 Minuten besonders auf die Arbeits- und Konzentrationsbereitschaft der Erst- bis Viertklässler abgestimmt sind. Sehr kleine Gruppen (1-3 Schüler) fördern zusätzlich ein hohes Maß an individueller Betreuung und Unterstützung, so dass im Rahmen der Grundschulkurse ein effektives Aufarbeiten des Lernstoffs sowie eine gezielte Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Tests erfolgen können. Insbesondere für den Übergang zur weiterführenden Schule stellen wir unseren Schülern schon frühzeitig Lern- und Übungsmaterialien bereit, die wir gemeinsam mit ihnen erarbeiten, um eine Anknüpfung an die Lern- und Arbeitsweisen der weiterführenden Schulen zu ermöglichen.

Schülern der Klassen 5-10

bieten wir in Kursen mit einer Dauer von 90 Minuten neben den klassischen Hauptfächern wie Mathematik und Deutsch auch Fremdsprachen wie Englisch, Französisch und Latein für alle Schulformen an. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei weiteren gängigen Unterrichtsfächern kompetent zur Seite. Durch das individuelle Arbeiten in Kleingruppen (3-4 Schüler) orientieren wir uns an Ihren Bedürfnissen, von der Hausaufgabenbetreuung mit Stoffvertiefung bis zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten und zentralen Prüfungen ist bei uns alles möglich.

Schüler der Oberstufe

des Gymnasiums, Berufskollegs sowie der Gesamtschule unterstützen wir auf ihrem Weg zum Zentralabitur sowie bei dem Erreichen der Fachhochschulreife. In Kleingruppen (3-4 Schüler) mit einer Dauer von 90 Minuten pro Kurs werden in allen gängigen Prüfungsfächern individuelle Förderprogramme aufgezeigt. Dabei profitieren unsere Schüler besonders von den jahrelangen Erfahrungen unserer Lehrkräfte, die genau wissen, wie ein erfolgreicher Schulabschluss gelingt. .

Unsere Konditionen im Überblick

Die Beratung und Probestunde sind für Sie selbstverständlich kostenfrei. Ebenso entstehen Ihnen keine Folgekosten für Unterrichtsmaterialien oder einem Wechsel des Unterrichtsfaches. Für Geschwisterkinder erhalten Sie einen Preisnachlass. Grundsätzlich bieten wir für unsere Kleingruppenkurse drei unterschiedliche Vertragsmodelle sowie Lernförderung im Rahmen des Bildungspaketes – Bildung und Teilhabe – an.

Lernförderung im Rahmen des Bildungspaketes (Bildung und Teilhabe – BuT)

Wir bieten Lernförderung im Rahmen des Bildungspakets an. Insbesondere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld oder Sozialhilfe erhalten oder deren Eltern den Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, haben grundsätzlich einen Anspruch auf Förderung. Auch wer Gelder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhält, kann einen Anspruch auf das Bildungspaket haben. Zudem sind Leistungen des Bildungspakets nach dem Sozialgesetzbuch möglich, wenn das Kind bzw. seine Eltern zwar ansonsten keine Leistungen beziehen, jedoch nicht genug Geld vorhanden ist, um alle wichtigen Schulbelange zu bezahlen.
Diese Leistung muss gesondert beantragt werden. Für diesen Antrag ist eine Bestätigung der Schule erforderlich, in der die Notwendigkeit der Lernförderung bestätigt und der erforderliche Umfang festgelegt wird.
Für Fragen rund um dieses Thema – z.B. den Ablauf der Antragstellung – wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter im Büro. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Anfragen mit der nötigen Diskretion.

Erfolgsquote unserer Nachprüfungskurse 90%

Nachprüfungskurse – Jetzt die Versetzung schaffen!

Während der Sommerferien bieten wir durchgängig Nachprüfungskurse mit maximal 2 Schülern pro Kurs an, in denen u.a. sowohl mündliche wie auch schriftliche Prüfungen simuliert werden.


Der Lernspiegel bietet Ihnen hierbei die Möglichkeit, ein für Sie optimales Paket zur Prüfungsvorbereitung zusammenzustellen. Profitieren Sie von unserer Flexibilität und dem individuellen Service!


Im Rahmen eines Nachprüfungskurses zahlen Sie für 20 Unterrichtsstunden pro Woche (je 45min) 199€. Dabei sind die Beratung und Anmeldung für Sie selbstverständlich kostenfrei. Ebenso sind sämtliche Lernmaterialien sowie das Vor- und Zwischengespräch im Preis enthalten.

Workshops im laufenden Schuljahr

Mit unseren Workshops in Deutsch, Englisch und Mathematik wird das Lehrangebot erweitert und ergänzt. Während des dreistündigen Kurses werden die maximal 6 Teilnehmer gezielt auf

  • die mündliche Pflichtprüfung (Englisch) am Ende der Sek 1
  • die zentralen Abschlussprüfungen (ZAP) für Klasse 10
  • die Zentralklausuren (ZK) der Einführungsphase
  • die mündliche Pflichtprüfung (Englisch) in der Qualifikationsphase
  • das Zentralabitur

vorbereitet.

Für weitere Informationen zu den Terminen, Inhalten sowie Konditionen wenden Sie sich bitte an unsere Büroleitung Frau Weiler.

Unternehmen, Team & Standorte

Wir sind ein junges, inhabergeführtes Unternehmen, das Schülerinnen und Schüler im Raum Dortmund seit 2011 beim Lernen sowie der Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen unterstützt. Hierbei profitieren unsere Schüler von einem ganzheitlichen Lernangebot, welches von unserem qualifizierten und engagierten Team durchgeführt wird.
Zurzeit sind in unserem Haus über 20 Lehrkräfte mit unterschiedlichen Schwerpunktfächern tätig, welche über schulpraktische Erfahrungen verfügen und besonderen Wert auf eine individuelle Lernunterstützung legen. Bei der Organisation unserer Kurse berücksichtigen wir zudem schulalltägliche Gegebenheiten, so dass auch kurzfristig Fächerwechsel oder Änderungen der Kurszeiten ermöglicht werden können.

  • Dortmund-Mitte (Zentrale)
  • Dortmund-Wickede

Das "Herz" des Lernspiegels befindet sich seit 2011 in der Nähe des Ostwalls direkt am Stadtgymnasium bzw. dem Käthe-Kollwitz-Gymnasium (Erzbergerstr. 2, 44135 Dortmund). Hier finden neben dem täglichen Unterricht auch die Planung und Organisation durch unsere Büroleitung Frau Weiler statt.

Der Lernstandort in Dortmund-Wickede (Wickeder-Hellweg 72, 44319 Dortmund) wurde 2021 neu eröffnet. Wertvolle Zeit, die bisher für das Pendeln in die Innenstadt erforderlich war, entfällt nun durch die örtliche Nähe.

Zentrale Do-Mitte

Erzbergerstr. 2
44135 Dortmund

Lernstandort Do-Wickede

Wickeder Hellweg 72
44319 Dortmund

Telefon

0231 / 220 69 233

E-Mail

buero@lernspiegel.de

Bürozeiten

In der Schulzeit
Mo. - Fr. :  14.00 - 18.30 Uhr
In den Schulferien
Mo. - Fr. :  10.00 - 13.00 Uhr

Unterrichtszeiten

In der Schulzeit
Mo. - Fr. :  13.30 - 21.00 Uhr
Sa. + So. :  9.30 - 15.00 Uhr
In den Schulferien
Mo. - Fr. :  9.00 - 16.30 Uhr